+++  Training 2. Mannschaft  +++     
     +++  Massage ab 16. Oktober!  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Karate

Koudo Gishi Risei Karate

Koudo (Härte)

Gishi (Technik)

Risei (Vernunft)

 

 

Was ist Koudo Gishi Risei-Karate?

Koudo Gishi Risei Karate ist ein stilrichtungsfreies Kampfkunstsystem. Es entstand durch Kombination ausgewählter Techniken der traditionellen Kampfkünste Chung Do Kwan (Vorläufer des Tae Kwon Do), Karate und Hap Ki Do. Während sich Chung Do Kwan und Karate durch eher gradlinige und harte Schlagtechniken mit Händen und Füßen auszeichnen, sind beim Hap Ki Do auch Hebel-, Wurf- und Brechtechniken vorzufinden. Kombiniert man diese Systeme miteinander, erhält man ein sehr komplexes und effektives Selbstschutzsystem.

Beim Koudo Gishi Risei-Karate liegt der Fokus gleichermaßen auf den traditionellen Ausführungen der Techniken und den traditionellen Werten, als auch auf der modernen Interpretation und Adaption unserer (westlichen) Gegebenheiten.

Darüber hinaus findet sich im fortgeschrittenen Trainingsbereich auch die Lehre traditioneller Waffen, bspw. Bokken oder Bo.

 

Wie wird trainiert?

Das Training besteht aus einem gymnastischen und einem technischen Teil. Der gymnastische Teil ist geprägt durch stetige Wechsel aus schnell aufeinanderfolgenden Belastungs- und Regenerationsphasen, die zur Dehnung von Muskulatur und Sehnen genutzt werden. In die Gymnastik werden bereits Karatetechniken integriert. In dem technischen Teil werden vornehmlich Kampf- und Selbstschutztechniken geübt und verfeinert.

Das Training bestreitet die gesamte Gruppe, unabhängig von Alter und Geschlecht, gemeinsam. Eine Unterteilung findet lediglich aufgrund von Erfahrungsunterschieden statt, so werden bspw. komplexere Techniken nur von Fortgeschrittenen Schülern und Meistern einstudieren.

 

Was wird trainiert?

Es liegt in der Natur der Sache, dass der gesamte Körper belastet wird. Trainiert werden Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit, aber auch Körperbeherrschung und Konzentration. Auch als soziales Training ist Koudo Gishi Risei Karate zu verstehen.

Vom körperlichen und geistigen Training abgesehen, erlernt man fernöstliche Kampftechniken und damit ein effektives Selbstschutzsystem.

 

Wer kann es erlernen?

Erlernen kann dieses Kampfkunstsystem grundsätzlich jede(r) Interessierte ab 8 Jahren, die Meister behalten sich jedoch die Entscheidung einen Schüler zu unterrichten, vor dem Hintergrund des Regelwerks und kampfkunstspezifischer Kriterien, vor.

 

__________________________________________________________________________

 

Trainer

 

Gerald Seefeldt

 

Soke Koudo Gishi Risei Karate, 8. Dan

Kampfkunstausbildung seit 1966, Dan-Graduierungen in 4 Kampfkünsten

 

Mobil: 0163 5678413

Mail:

Gerald Seefeldt

 

Boris Seefeldt

 

Trainer Koudo Gishi Risei Karate, 4. Dan

Kampfkunstausbildung seit 1990, Graduierungen in 2 Kampfkünsten

 

Mobil: 0151 23311203

Mail:

   Boris Seefeldt 

 

Martin Bielak
 

Trainer KOUDO GISHI RIESEI KARATE 3 Dan.
Kampfkunstausbildung seit 1992

 

Mobil: 0152 31965144

Mail: 

  Martin Bielak

 

__________________________________________________________________________

 

Trainingszeiten

 

ab 8 Jahre

Dienstag           17.30 - 19.00 Uhr            TH Barbarastr.  

Donnerstag

18.00 - 20.00 Uhr       TH Schildberg  
       

 

Trainingsort

Turnhalle Barbarastr.

Barbarastr. 32

45475 Mülheim

 

Turnhalle Schildberg

Schildberg 43

45475 Mülheim an der Ruhr

 

__________________________________________________________________________

 

Beiträge

 

Kinder:                  10,00 €   pro Monat  
Jugendliche:     10,50 €   pro Monat
Erwachsene: 14,00 €   pro Monat